Siegessäule - Neuköllner Infobörse für Frauen am 1. Juli

Berlin

Neuköllner Infobörse für Frauen am 1. Juli


Gleichstellungsbeauftragte und Netzwerk „Frauen in Neukölln” laden zur Informationsveranstaltung vor dem Rathaus Neukölln ein

USAMBAras

SIS 30.6.2010 – Zum dritten Mal wird die Informationsveranstaltung „Neukölln für Frauen – Frauen für Neukölln” von der Gleichstellungsbeauftragten Silvia Edler und dem Netzwerk „Frauen in Neukölln” organisiert. Von 11–17 Uhr stellen sich 35 Neuköllner Frauenprojekte und -vereine vor.  Auch Bezirgsbürgermeister Heinz Buschowsky unterstützt das Ziel, Frauen in ihrer Position zu stärken. Zu den Themen gehören berufliche Orientierung, Gewalt und auch die Vorstellung von vielfältigen Lebensentwürfen für Mädchen und Frauen.

„Wärmende Decken, für Frauen in Not” wird wieder selbstgenähte Qilts an Neuköllner Zufluchtswohnungen verteilen. Für die Repräsentation der lesbischen Frauenschaft ist RuT (Rad und Tat – offene Initiative Lesbischer Frauen) mit einem Infostand dabei. Unterhaltung gibt es von der Damenschlagkapelle USAMBAras (Foto), einem Cheerleadingteam, einer orientalischen Tanzgruppe und einer Quizstation, bei der Preise wie „Stars in Konzert”-Tickets vergeben werden.

Nico Lehmann

Rathaus Neukölln, 1.7., 11 Uhr