Siegessäule - „Judas Kiss” mit Pornostar Brent Corrigan, jetzt auf DVD

Film

„Judas Kiss” mit Pornostar Brent Corrigan, jetzt auf DVD


In dem Romantik-Drama von J.T. Tepnapa versucht sich Brent Corrigan erneut als Schauspieler jenseits von Porno

siegessaeule.de 18.3.2012 – Es braucht etwas Zeit, bis man durchblickt: Zach (Charlie David), ein mäßig erfolgreicher Filmemacher (dreht öde Hochzeitsvideos), bekommt mit Mitte dreißig eine zweite Chance. Warum, wird nicht klar,  aber geschenkt. Dank einer Zeitanomalie trifft er als Juror eines Kurzfilmwettbewerbes an seiner alten Uni auf – sich selbst in jungen Jahren (Hübschling Richard Harmon). Er erkennt sich natürlich erst mal nicht und landet mit sich selbst im Bett. Viel mehr darf hier nicht verraten werden, sonst ist die Überraschung kaputt. Nur so viel: Em Ende kommt alles anders, als man denkt.

Hübsche junge Menschen und ihre Probleme: Sex

Pro-Fun hat dem wirklich schön fotografierten Film das Label „Romantik-Drama“ aufgeklebt – das trifft es genau. Hübsche junge Menschen kreisen um ihre Probleme, genauer gesagt um Sex; okay, auch um die Zukunft, vor allem die berufliche. Siehe oben. Wie in anderen Zeitreise-Geschichten auch, soll sich am Schicksal von Zach etwas ändern. Der Streifen von J. T. Tepnapa hat ein paar Schwächen, gewissermaßen Schönheitsflecken – doch man sieht darüber sehr gern hinweg, wenn die Nebenfigur Chris ins Spiel kommt: Der göttliche, überaus schöne Pornostar Brent Corrigan (aka Sean Paul Lockhart – der sich nicht zum ersten Mal gekonnt als Schauspieler jenseits von Porno versucht) macht hier eine ausnehmend gute Figur. Noch ein Plus: der Film ist deutsch synchronisiert, das hat man ja im schwulen DVD-Sektor auch nicht alle Tage.
Andreas Hergeth

USA 2011: Judas Kiss, FSK16, 91 Min,auf DVD bei Pro-Fun