Siegessäule - Partytipp

PARTYTIPPS

PARTYTIPP
Mint im Bi Nuu
Samstag, 19. April 2014, 23:00 Uhr

Auch wenn die Party „Mint“ von den Veranstalterinnen Ena und Zoe nicht als Lesbenparty gedacht war, ist das Publikum doch zu einem Großteil lesbisch. Dass auch Heteros, Heteras und Schwule mitfeiern, macht gar keine Probleme, denn nirgends in Berlin geht das „all genders welcome“-Konzept so gut auf wie hier. Das DJ-Booking bleibt aber trotzdem fest in Frauenhand. Heute stehen Daniela La Luz, Annek, Ena Lind und Joie Iacono (Foto) an den Decks.


PARTYTIPP
Easter Clubnight im Connection Club
Samstag, 19. April 2014, 23:00 Uhr

Ganz Schöneberg ist das Osterwochenende über in fester Fetisch-Hand. Auch das Connection, mit seinem heute sicher sprichwörtlich gerammelt vollen Darkroom, lädt zu einer fetten Party ein. Anders als bei den meisten Partys heute aus dem Fetisch-Umfeld dürfen hier jedoch auch Frauen rein – wenn sie es denn wollen, da das Schauspiel im Keller zu fortgeschrittener Stunde mit jedem Porno mithalten kann. Aber immerhin gibt es ja noch die Tanzfläche oben, wo unter anderem der DJ und Producer Jack Chang auflegt.


PARTYTIPP
The Easter Project im KitKat-Club
Samstag, 19. April 2014, 23:00 Uhr

Wer auf eine gemischte (Sex-)Party zu Ostern Bock hat, der ist im Kitti bestens aufgehoben. Über schwule Fetischliebhaber, Touris bis hin zu imposanten Dominas feiern alle zu Trance und Techno der DJs DramaNui, Puk, Flash u. a. Zudem gibt’s live den Männermusik-Käpt’n Rummelsnuff (Foto) auf die Ohren.


PARTYTIPP
Snax im Berghain & Lab.oratory
Samstag, 19. April 2014, 23:00 Uhr

Berlins legendärste schwule Schweinesause klotzt: Im Berghain gibt’s u. a. Danny Tenaglia, im Lab nd_baumecker und die Pet Shop Bears. Und wer nach dem Exzess für die separate Party in der Panorama Bar Eintritt zahlt, kriegt Sonntagmittag auch noch Deep-House-Göttin Maya Jane Coles (Foto) geboten. Geil.


PARTYTIPP
Irrenhouse im Comet
Samstag, 19. April 2014, 23:00 Uhr

Kurz vor Ostern macht sich sexy Häschen, Nina Queer (Foto), auf die Suche nach besonders dicken Eiern. Passend zum Motto „Penis-Pics“stellt sich Pornodarsteller Nils Jacobson nackt für Fotos zur Verfügung. Und er darf sogar angefasst werden. Für den passenden Sound sorgen: Matt Diaz, PomoZ, Doris Disse u. a.


PARTYTIPP
Le Bordel im L.U.X.
Samstag, 19. April 2014, 23:30 Uhr

Reinkommen, sofort ausziehen und ins Getümmel schmeißen – genau das kann man dieser Party machen, ohne komische Blicke zu ernten. Zwar gilt das nur für den Oberkörper, aber gerade weil auch Frauen angehalten sind ihre „Nippel zu emanzipieren“ – Schwule haben damit ja eher kein Problem – macht das diese Reihe besonders. Und lockt natürlich auch viele Heteros an. Trotzdem lohnt sich ein Besuch bei dieser queeren Party, wo die DJs Mashyno, Blastik Haifa (Foto) u. a. die volle Dröhnung an französischem House und Pop servieren und als Special das Gender-Fucking-Punk-Duo Mad Kate live auftreten.


PARTYTIPP
Taint im Chesters Inn
Sonntag, 20. April 2014, 22:00 Uhr

Siegessäule-Redakteur Joey Hansom hat für die nächste Ausgabe seines Crossover-Live-Mucke-Spektakels ein beeindruckendes Line-up zusammengestellt. Zwar spielt offiziell bisher nur das Queer-Rock-Duo Nuclear Family, aber da wird es noch einen weiteren Gastauftritt geben, der die Hipster-Herzen höher schlagen lassen wird. Davon ganz abgesehen sind mit den DJ-Sets von Heatsick, Rroxymore (Foto), Cut Loose und Alternegro ein paar weitere Schwergewichte am Start. Eins ist sicher, hier sagt sich heute die Expat-Gemeine nicht Gute Nacht, sondern Let’s rock!


PARTYTIPP
Wild Boar in der Alten Münze
Sonntag, 20. April 2014, 22:00 Uhr

Auch wenn im offiziellen BLF-Programmheft das Goya als Location für die „Wild Boar“ steht, findet die größte Fetischparty zu Ostern dennoch in der Alten Münze statt – der Ort musste kurzfristig gewechselt werden. Also auf nach Mitte, um dort zu cruisen, zu ficken und zu tanzen. DJ ist u. a. RedTomcat (Foto).


PARTYTIPP
Grace O’Malley im L.U.X.
Sonntag, 20. April 2014, 23:00 Uhr

Als wir 2008 das letzte Mal über eine Lesbenparty mit Namen „Grace O’Malley“ schrieben – benannt nach einer irischen Piratin –, fand sie in einer alten Tankstelle statt, und DJ Ena Lind hieß noch Metzgerei Schnitzlbaumer. Jetzt ist die Fete als Ü30-Party zurück und an den Decks steht DJ Vanessa (Foto). Wie die Zeit vergeht!


PARTYTIPP
Mädchendisko im Möbel Olfe
Dienstag, 22. April 2014, 21:30 Uhr

Auch wenn die Olfe nach einem ehemaligen Möbelgeschäft benannt ist, einen Sitzplatz bekommt man deshalb noch lange nicht. Und heute Abend dürften wieder alles restlos belegt sein, wenn zum wöchentlichen Lesbentrinkfest DJ Softail (Foto) auflegt. Im Stehen lässt es sich eh besser tanzen!


PARTYTIPP
Souterrain Privée in der Nero Bar im Imperial
Freitag, 25. April 2014, 21:00 Uhr

Vor Kurzem feierte „Souterrain Privée“, die erste Party der stadtbekannten DJ, Autorin und Dragqueen Barbie Breakout (Foto), Premiere und war ein voller Erfolg. Die Dame des Hauses präsentierte einen Liveauftritt, bei dem sie am Piano begleitet wurde und mit sanftem Timbre in der Stimme überraschte. Jeden zweiten und vierten Freitag können die Gäste in entspannter Atmosphäre auch in Zukunft hier mit Shows und DJs das Wochenende beginnen. Heute am Start DJ Professor Dr. Cheddar und ein Special Guest. Pro zahlendem Gast wird ein Solieuro an eine wohltätige Organisation gespendet.


PARTYTIPP
PartyColare in der Loftus Hall
Freitag, 25. April 2014, 23:30 Uhr

Letzten Monat feierte die „PartyColare“ ihren ersten Geburtstag. Und wer die Veranstalter Gianluigi und Gianluca (Foto) kennt, weiß, sie haben den extralangen Italo-Disco-Partymarathon voll ausgekostet. Hoffen wir, dass sie sich bis heute erholt haben, wenn erneut Expats und ihre Freunde die Nacht zum Tage machen.


PARTYTIPP
Ritter Butzke Studio im Ritter Butzke
Freitag, 25. April 2014, 23:59 Uhr

Lust auf feinsten Deep-House, schwingenden Electro und smoothe Bässe? Dann sollte die Reise heute Abend ins Ritter Butzke gehen, da der Club mal wieder ein verdammt gutes Line-up angesagter DJs versammelt hat. So ist u. a. der Schweizer Kellerkind mit dabei, der bei Stil vor Talent unter Vertrag ist, ebenso wie die Electropopper von Madmotormiquel, die im letzten Jahr mit ihren Singleauskopplungen groß durchstarteten. Und das sind nur ein paar der Highlights. Und ja, es ist natürlich eine Heteroparty. So fern man das in Berlin von überhaupt einer Party behaupten kann.


PARTYTIPP
Gayhane im SO36
Samstag, 26. April 2014, 23:00 Uhr

Die queere Oriental-Party „Gayhane“ läuft in Berlin quasi außer Konkurrenz seit Jahren auf vollen Touren. Auch heute kann wieder die ganze Nacht im „House of Halay“ getanzt werden. Neben einem Überraschungsgast auf der Showbühne stehen die DJs mikki_p, Amr und Gurkush am HomoOriental Dancefloor bereit.


PARTYTIPP
Gayhane im SO36
Samstag, 26. April 2014, 23:00 Uhr

Die queere Oriental-Party „Gayhane“ läuft in Berlin quasi außer Konkurrenz seit Jahren auf vollen Touren. Auch heute kann wieder die ganze Nacht im „House of Halay“ getanzt werden. Neben einem Überraschungsgast auf der Showbühne stehen die DJs mikki_p, Amr und Gurkush am HomoOriental Dancefloor bereit.


PARTYTIPP
5 Jahre Deeredradio im R 19
Samstag, 26. April 2014, 23:00 Uhr

Vor fünf Jahren gründeten zwei Berliner das Webradio für elektronische Musik Deeredradio, das inzwischen Deutschland weit seine Fans hat. Und nicht nur übertragen sie regelmäßig live vom CSD (oder wie auch immer man ihn gerade nennt), sondern ebenso von den Homopartys im KitKat wie „Gegen“ oder „Piepshow“. Zur Geburtstagssause lassen die beiden Gründer eine ganze Schar an Trance-, Techno- und Houseexperten als DJs auf die feierfreudigen Gratulanten los. So sind u. a. Mike Farris, Redtomcat (Foto), Sebastian Funke mit dabei.


PARTYTIPP
Members – 1 Year Anniversary im Kosmonaut
Samstag, 26. April 2014, 23:59 Uhr

Wer hätte gedacht, dass sich die „Members“ binnen eines Jahres zu einer der wichtigsten schwulen House-Partys der Stadt entwickeln würde. Das muss gefeiert werden, und so gibt es heute mit Elif Biçer erstmalig einen Liveact zu bestaunen. An den Decks stehen Marc Miroir (Foto), DJ Disko, Handmade und Caleb Esc.


PARTYTIPP
Four Ever Blank im about blank
Samstag, 26. April 2014, 23:59 Uhr

Wie? Ein Tipp fürs blank und es ist gar nicht „Homopatik“? Ja, das gibt es, denn der beliebte Electro- und Drum&Bass-Club feiert das ganze Wochenende über seinen vierten Geburtstag. Klar, dass sich dafür das Who’s Who der DJ-Welt ein Stelldichein gibt. So sind u. a. Prosumer (Foto) und Die Vögel mit von der Partie.


Anzeige

Siegessäule Umfrage

Wer soll Dragstar 2014 werden?