Siegessäule - Partytipp

PARTYTIPPS

PARTYTIPP
Techno Mittwoch im Ava Club
Mittwoch, 01. Oktober 2014, 23:00 Uhr

Seit dem Frühjahr 2013 gibt es diesen schnieken Electroclub gleich zu Anfang der Stralauer Allee. Insgesamt eher bodenständig, ohne nervenaufreibende Türpolitik und dergleichen, geht es hier zuallererst um den Spaßfaktor. Das Publikum ist um die Anfang Zwanzig und eher heterosexuell. Aber zu der Mittwochsreihe ist heute mal eine echte Hausnummer der queeren DJ-Szene zu Gast: Karina Qanir (Foto). Ein guter Grund, den Club mal abzuchecken.

Ava Club, Warschauer Str./Stralauer Allee


PARTYTIPP
Oktoberfeste
Donnerstag, 02. Oktober 2014, 18:00 Uhr

Achtung Fehlerteufel: Das Datum im Tagestipp im Heft ist falsch. Alle Termine finden am Donnerstag statt.

Was genau die BerlinerInnen am bayrischen Oktoberfest gefressen haben, bleibt rätselhaft. Aber nun ist es auch hier „Tradition“. Inklusive riesiger Bierkrüge und dicker Weißwürschte. Mit phallusartigen Lebensmitteln kennt sich vor allem Drag-Star Nina Queer (Foto) aus. Deshalb lädt sie ab 18:00 ins Münchner Hofbräuhaus am Alex zur Queer Wiesn, wo sie eine extralange Show präsentieren wird. In der Grossen Freiheit 114 feiert man ebenfalls ab 21:00 das Oktoberfest. Für einen zünftigen Showbeitrag ist Mataina Ah-Wie-Süss am Start. Wer sich hingegen selbst ins Rampenlicht stürzen und Karaoke singen will, kann dies ab 22:00 beim Okto-Bäraoke-Fest im Monster Ronson’s tun. Mit dabei die reizende Hostess Monica Bearvinsky und DJ Warbear.

Münchner Hofbräuhaus, Karl-Liebknecht Str. 30

Grosse Freiheit 114, Boxhagener Str. 114

Monster Ronson's, Warschauer Str. 34


PARTYTIPP
5 Years Lost in der Ritter Butzke
Donnerstag, 02. Oktober 2014, 23:59 Uhr

Zwar wurde schon länger als fünf Jahre in den ehemaligen Werkhallen der Aqua Butzke gefeiert, doch 2009 wurde es erst offiziell – zumindest von Amtswegen. Seitdem darf ganz offen kommuniziert werden, wofür die Butzke steht: pure Freude am elektronischen Tanzvergnügen und fette Line-ups. Per se kein Homo-Club, ist es doch ein beliebter Treffpunkt für alle hippen House-, Deep- und Tech House-Liebhaber. Heute startet der Club in seine große Jubiläumssause, die bis zur After-Hour sonntags andauert. Auf dem Line-up finden sich Namen wie Max Cooper, Turmspringer, Mario Aureo, Niconé, Sven Dohse und und und ...

Ritter Butzke, Ritterstr. 26


PARTYTIPP
Revolting Lab.oratory
Donnerstag, 02. Oktober 2014, 23:59 Uhr

Es ist wieder soweit: zweimal im Jahr mutiert das Lab.oratory zu einem Club. Im Mai und eben traditionell am Tag vor der Deutschen Einheit lädt die Crew des berüchtigten Berghain-Bumsschuppens zur Crossover-Dance-Party, Frauen dürfen also ebenfalls in die verschachtelten Räumlichkeiten voller dunkler Spielwiesen und kleiner Kabinen. Am DJ-Pult bei der Bar thronen und bespaßen die DJs Roi Perez, nd_baumecker und Felix Dickinson die Crowd.

Lab.oratory, Am Wriezener Bahnhof


PARTYTIPP
unshaved.berlin
Freitag, 03. Oktober 2014, 22:00 Uhr

Der Titel besagt schon, was man tunlichst nicht benutzen soll, bevor man bei dieser neuen Partyreihe im heimeligen Kellerclub St. Georg aufschlägt: den Rasier. Gesponsert von der Cruising-Bar Woof sollen sich hier nämlich alle Bären und Kerle, die Spaß und Freude an „Pop, Disco, Dance und Club Classics aus den 80ern bis heute“ haben, richtig gehen lassen – falls es sie denn noch können nach dem gestrigen Feiertags-Party-Marathon. Und wer besorgt’s den Stehengebliebenden? DJ Bearkeeper (Foto).

St.Georg, Ritterstr. 26


PARTYTIPP
London Calling im SchwuZ
Freitag, 03. Oktober 2014, 23:00 Uhr

Die monatliche Indieparty im SchwuZ feiert ihre 100. Ausgabe mit einem unglaublichen Line-up. Ellen Allien (Foto) und Aérea Negrot spielen Technoides, das Flux FM-DJ-Team spielt Rock und der Expatriach-Generations-Floor trumpft mit einem DJ-Set von Peaches auf, die außerdem Newcomer Ziúr vorstellen wird.

SchwuZ, Rollbergstr. 26


Anzeige