Ganz schön Berlin!

  • Feb 4, 2021, 9:00 AM

Dhow inspired by Queer Eye

Im Dezember 2019 präsentierte der rbb mit „Queer 4 You“ die deutsche Variante der US-amerikanischen Reality-Show „Queer Eye“. Das Format: Lifestyle-Expert*innen besuchen unterschiedliche Protagonist*innen und krempeln deren Leben um, ob im Bereich Inneneinrichtung, Mode, Beauty oder soziale Kompetenz. Nun kommt der Nachfolger mit einem überarbeiteten Konzept: Die Sendung heißt jetzt „Ganz schön Berlin!“, und wie der Name schon andeutet, geht es nur noch um Menschen aus der Hauptstadt. Außerdem gibt es jetzt zwei Teams mit je drei Expert*innen. Eines der Teams besteht aus Modejournalist Fabian Hart (Foto links), Interieur-Stylist Chris Glass (Foto rechts), und Starvisagistin Serena Goldenbaum (Foto Mitte). Ab 27.12. in der ARD-Mediathek.