Siegessäule - NEWS/COMMENTS

PREIS

BLSJ verdoppelt Dotierung für seinen Felix-Rexhausen-Preis!

17. Verleihung der JournalistInnen-Auszeichnung am Sonntag beim CSD in Frankfurt (Main)

© Rainer Sturm / pixelio.de

Update 21.07. – Seit 1998 verleiht der BLSJ (Bund lesbischer und schwuler JournalistInnen) den Felix-Rexhausen-Preis. Die Auszeichnung würdigt alljährlich „ein besonderes publizistisches Engagement bei der Berichterstattung über Lesben, Schwule und Bisexuelle“. Bisherige Preisträger sind unter vielen anderen Roger Willemsen (2010) und Martin Reichert (2006). Ein Novum ist in diesem Jahr die Verdoppelung des Preisgeldes von 500 auf 1.000 Euro!

2014 sind folgende AutorInnen nominiert: Philipp Brandstädter und Paul Wrusch für „Verliebt, niemals verlobt“, erschienen am 4. Juli 2013 in der Homotaz, Johannes Voswinkel für „Am Ende des Regenbogens“, erschienen in der Ausgabe Oktober/November 2013 des Amnesty Journal und Monika Mengel für „Und wir nehmen uns das Recht – 40 Jahre neue Lesbenbewegung“, gesendet am 14. Januar 2014 in der Reihe „Neugier genügt“ (WDR 5).

In diesem Jahr ging der Preis an Monika Mengel. Ausgezeichnet wurde sie am 20. Juli auf der Hauptbühne des Frankfurter CSD für das WDR-Radio-Feature zur Doku „Und wir nehmen uns unser Recht" (1974), das die gesellschaftliche Situation von Lesben in der damaligen Bundesrepublik beleuchtete. Monika Mengel wählte für ihr Feature den Film als Ausgangspunkt, um die Protagonistinnen erneut aufzusuchen und sie zur Entwicklung der deutschen Lesbenbewegung der letzten 40 Jahre zu befragen. Platz zwei belegten Philipp Brandstädter und Paul Wrusch für ihren Text „Verliebt, niemals verlobt (taz). Auf dem dritten Platz landete die Reportage „Am Ende des Regenbogens" (Amnesty Journal) von Johannes Voswinkel über die Diskriminierung von LGBTIs in Russland.

Felix Rexhausen (1932–1994), der Namenspatron der Auszeichnung, war ein selbstbewusster schwuler Journalist, der auch zu Zeiten des Paragrafen 175 kein Blatt vor den Mund nahm. Bekannt wurde er durch so selbstkritische wie ironische Beiträge über die Lebensumstände schwuler Männer („Die Märchenklappe“). 

fh/as



Berlin-Queer-Kalender

<<November>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Anzeige

Themen auf SIEGESSÄULE.DE

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und den Adserver Google DFP. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK