Siegessäule - NEWS/COMMENTS

TV-CHECK DER WOCHE

„Little Britain“, politisch unkorrekt und hemmungslos

Gutes wird auch in der Wiederholung nicht schlecht. Die britische Show ist das beste Beispiel dafür. Aber nein, aber ja, aber nein ...

© WDR/BBC/STEPHEN GILL

© WDR/BBC/STEPHEN GILL

11.11.17 – Manche der Sketche zünden wie beim ersten Sehen! Politisch unkorrekt und ohne jede Geschmacksbremse bevölkern die subversiven Charaktere die Szenen von „Little Britain“. Die genialen Komiker und Verwandlungskünstler Matt Lucas und David Walliams haben mit ihren Paraderollen wie Daffyd Thomas (der einzige Schwule im Dorf) oder Sebastian Love (der unbeherrschbare und hoffnungslos verliebte Sekretär des britischen Premierministers) TV-Geschichte gemacht. Nicht zu vergessen die travestöse „Lady“ Emily Howard mit ihrer Freundin Florence oder Vicky Pollard (Foto) – und natürlich Bubbles „Champagner! Champagner für alle!“ DeVere und viele andere mehr.
Im Anschluss die Nachfolgeserie „Come Fly With Me“, die im Vergleich nicht ganz so komisch ist, aber allemal das Anschauen lohnt mit ihren skurrilen Figuren und Seitenhieben auf alle Art gesellschaftlicher Missstände.

„Little Britain“, 17.11., 22:25, ONE
„Come Fly With Me“, 22:55, ONE
„Little Britain“, auch 11.11.–14.11., Comedy Central

 

 



Anzeige

Themen auf SIEGESSÄULE.DE

Diese Website verwendet Cookies und Google Analytics. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK