Siegessäule - NEWS/COMMENTS

Partytipps

Clubradar: Berlins queere Top-Partys am Wochenende

Getreu dem Motto „Wer die Wahl hat, hat die Qual“ bricht besonders der anstehende Samstag vor lauter Highlights fast auseinander. Entscheidet selbst!

Teil der Ostgut Ton Familie: DJ Barker

1. Dreizehn Jahre Berghain   
Klare Sache: das wird eine fette Party! Berlins elektronische Klubinstitution lädt zur großen Geburtstagssause und man darf wieder mit entfesselter Schlangenbildung vor dem berüchtigten Eintrittstor rechnen. Schließlich wird im Allerheiligen wieder schön dick aufgetragen. Nicht nur wird die Halle zum herrlich sphärischen Salon, auch die Mischung an bekannten DJs, Bands und Neulingen verspricht eine Tanznacht der Extraklasse. Mit dabei sind u. a. Mary Velo, Aurora Halal, Dinky, DJ Hell und Barker (Foto), der auch die Ehre hat, das Closing-Set des Berghain-Floors zu bestreiten. 09.12., Berghain

2. Club 69  
Da ist sie wieder. Nach etlichen Jahren, in denen Doris Disse in Bars als Schlager-DJ hunderte von Nächten bespielt hat, lädt er endlich wieder zu seiner eigenen Kult-Party, die ihn in den 90ern bekannt gemacht hat. Und mit Nina Queer als Host hat er sich prominente Unterstützung an Bord geholt. Zusammen laden sie in die renovierte Busche und lassen dort die schwulen Retro-Herzen höher schlagen. 09.12., Die Busche

3. Vier Jahre Popkicker   
Eine krachend volle Bude darf man heute wieder im SchwuZ erwarten, wenn Jurassica Parka zur Geburtstagsedition ihrer Erfolgs-Pop-Party ruft. Auf drei Floors geht hier die Luzi ab, wenn u. a. die DJs Jacky-Oh Weinhaus und Larry Tee in ihre Songkiste greifen. Und ne große Show gibt's noch als Sahnehäubchen obendrauf. 09.12., SchwuZ

4. The Mondo Klit Rock Club  
Auch an diesem Wochenende rettet Deka Goldberg mit ihrer Party die lesbische Partyehre. Denn abermals gibt's sonst nix speziell nur für Frauen an diesem Wochenende. Kein Wunder also, dass es hier Monat für Monat zu Alltime Favorits und Clubhits hoch her geht. 09.12., Roadrunner's Paradise

5. Marry Drisco  
Zwar ist sie keine Riesenparty, aber trotzdem geht es auf der housigen Homo-Party in Prenzlauer Berg alles anderes als beschaulich zu. Das juicy Line-up mit u. a. Ady Toledano und Santiago Lecce verspricht erneut Dance-Action bis zum Morgengrauen. 09.12., Phono Club

 

 



Berlin-Queer-Kalender

<<Dezember>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Anzeige

Themen auf SIEGESSÄULE.DE

Diese Website verwendet Cookies und Google Analytics. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK