Siegessäule - NEWS/COMMENTS

Partytipps

Clubradar: Berlins queere Top-Partys am Wochenende (12.–14.01.)

Dieses Wochenende ist einiges los. Gleich zwei Newcomer-Partys gehen an den Start, es wird groß Geburtstag gefeiert und natürlich gibt's noch die obligatischen Pop- und Electrokeulen auf die Ohren

1. Revolver 4th Birthday Extravaganza  
Knackige Kerle und Jungs werden heute wieder scharenweise den KitKat bevölkern, denn mit der „Revolver“ feiert dort eine der heißesten und beliebtesten schwulen Electroorgien ihren vierten Geburtstag. Neben jeder Menge nackter Haut gibt's dazu besten Techno, Progressive und House, den u. a. die DJs Deepneue und Paul Heron auflegen. Definitiv eine Party, auf der niemand unbefriedigt nach Hause gehen muss ... 12.01., KitKatClub

2. QT [01]   
Endlich wagt wieder eine neue Party für Frauen, Trans* und „other cuties“ den Sprung ins kalte Wasser des Berliner Nachtlebens. Der musikalische Fokus der Reihe liegt dabei auf Techno, wobei man aber mehr als nur das stereotype Bumm-Bumm bieten will. Zur Premiere setzen das die DJs Femanyst (aka Lady Blacktronika), Yha Yha und Sister Circuit um. Wir wünschen viel Erfolg – und zumindest die Zahlen auf Facebook sprechen dafür, dass es auch einer wird. 12.01., Acud Macht Neu

3. Popkicker  
Pop-Tunes in allen Varianten, jede Menge Spaß, Drags, Flirts und Drinks und dazu ein knallvolles SchwuZ – genau das passiert, wenn Jurassica Parka zu ihrer Party einlädt. Immer wieder toll und stets einen Tipp wert. 13.01., SchwuZ

4. Night Shift   
Und hier ist noch eine neue queere Party, die erstmalig an diesem Wochenende ihren Teppich ausrollt. Obwohl dieser nicht rot ist sondern eher schwarz, denn bei „Night Shift“ dreht sich alles um EBM, Dark Wave und Post Punk (generell liegen Partys mit dieser Musikausrichtung gerade schwer im Trend). Live tritt die tolle Petra Flurr auf und bei der Drag-Show mischt u. a. Bambi Mercury mit. 13.01., Urban Spree

5. Dessert   
Und zu guter Letzt, quasi im wahrsten Sinne als Dessert, gibt's noch eine Party mit dem typischen Berliner Feier-Markenkern: nämlich feinsten House, Disco und Techno, um die Nacht durchzutanzen. Das Line-up verspricht auf jeden Fall erstklassige Mucke, u. a. sind Oliver Deutschmann, Black Peters und Santiago Lecce mit dabei. 13.01., about blank



Berlin-Queer-Kalender

<<Juni>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Anzeige

Themen auf SIEGESSÄULE.DE

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und den Adserver Google DFP. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK