Siegessäule - NEWS/COMMENTS

Partytipps

Clubradar: Berlins queere Top-Partys am Wochenende (15.–17.02.)

Wow, an diesem Wochenende geht’s sehr elektronisch zu, ansonsten bündeln zwei Hip-Hop-Sausen ihre Kräfte und als besonderes Highlight lässt euch Neuköllns beliebtester Homo-Schuppen auf Rollerskates glänzen!

Rapperin und Trap-Queen Gianni Mae zeigt am Freitag ihr Talent bei "Bass Ware feat. Berries"!

1. Hot Topic  
Endlich gibt es das perfekte Event für die großen Räume des SchwuZ: Am Freitag können alle 80s-Nostalgiker*innen unter dem glitzernden Schein der Discokugeln bei der „Moonlight Rollerdisco“ auf Rollerskates über die Tanzfläche schweben. Die Mucke dazu macht das DJ-Team der queeren Disco-Sause „Fries“: Minq_xxxo, Tannhäuser und Lucky Pierre. Mit vor Ort geliehenen Skates heißt es Pirouetten drehen bis zum geht nicht mehr. Ab 23:00 feiert es sich nahtlos weiter mit der „Hot Topic: Tsolidarity without Borders in Greece“, auf der Geld für griechische LGBTI-Gruppen gesammelt wird. Line-up: Emrah Karaca, Kakao Katzê, Alex Tsoli, Marachi Metakitrina, DJ trust.the.girl.
Fr 15.02., 19:00, SchwuZ

2. Members  
Seetüchtig ist das Clubschiff „Hoppetosse“ zwar nicht mehr, stürmisch geht’s hier aber trotzdem zu. Vor allem bei der schwulen House-Sause „Members“, die nach einer Pause im Januar wieder an den Start geht. Diesmal mit Special Guest Marco Resmann, Marc Miroir, Hintergrundrauschen und Nein.
Sa 16.02., 23:59, Hoppetosse

3. Bass Ware feat. Berries  
Die zwei queeren Hip-Hop-Partys hauen heute gemeinsam auf die Bass-Pauke. Los geht’s mit einem Voguing-Workshop von Arigato Melody, bevor ab Mitternacht die Rapperin Gianni Mae live und zahlreiche DJs wie Dorothy Parker, Meg10, Tchuani u. a. Die Floors zum Glühen bringen.
Fr 15.02., 22:00, Mensch Meier

4. Buttons  
Auf Zum „Homopatik“-Nachfolger „Buttons“ muss nicht mehr viel gesagt werden: dauergeil, tagelang, sexpositiv, queer und elektronisch. Wer's noch nicht kennt, sollte es probieren. Heute servieren DJs wie Mike Servito, Akirahawks, Resom, The Carry Nation, Sunset Motherfucker, Shingo Suwa, Stanley Schmidt, Bertrand oder Manolo Sanchez elektronische Dancemusic bis die Sohle brennt.
Fr 15.02., 23:55, about blank

5. 1 Jahr Unbedingt  
Im kleinen aber feinen Electro-Club Beate Uwe an der Jannowitzbrücke feiert diese queere House-, Techno- und Indie-Reihe einjährigen Geburtstag. Zur Feier des Tages gibt's Musikalische Geburtstagsständchen von DJs wie La Schmock, Helga P., GreatMightyM und Sally McFadden.
Fr 15.02., 23:00, Beate Uwe



Anzeige

Themen auf SIEGESSÄULE.DE

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und den Adserver Google DFP. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK