Siegessäule - NEWS/COMMENTS

Pride

Wegen Kritik aus der Community: Es wird neu über das CSD-Motto abgestimmt

Das Motto für den 41. Berliner CSD stand eigentlich schon fest – doch am Mittwoch wurde beim zweiten Forumstreffen entschieden, noch einmal neu darüber abzustimmen

CSD 2016 © Brigitte Dummer

21.02.19 – „Queer sind Berlin – JEMEINSAM“, so sollte eigentlich das Motto des diesjährigen CSD lauten, das im Januar bei einem Forumstreffen im Café Ulrich gewählt wurde. Doch gestern beim zweiten CSD-Forum im Rauschgold, das angesetzt war, um über die Forderungen des 41. Berliner CSDs zu sprechen, wurde beschlossen, das Motto erneut zur Diskussion zu stellen. 

Grund dafür war die vermehrte Kritik aus der Community, wie Sprecherin Karina Thinius gegenüber dem Queerspiegel bekanntgab. Unter dem SIEGESSÄULE-Kommentar „Gemotze um CSD-Motto: Zum Mäusemelken" von Jurassica Parka reagierten User*innen auf Facebook u. a. mit folgenden Worten auf das Motto : „als ob Jemand beim Scrabble - auf Teufel komm´ raus! - unbedingt auf 100 Punkte kommen wollte! Dieses Motto kann man(n)/frau sich noch nicht mal schönsaufen!“ oder: „Wenn wirklich ein „wir“-Gefühl im Motto im Vordergrund gestanden hätte. Wäre nicht so ein Quark raus gekommen“.

Jurassica Parka hatte dagegen in ihrem Kommentar das harsche Urteil von Teilen der Community kritisiert: „Zu nörgeln ist immer einfacher als mitzuwirken. Der CSD e. V. rief diverse Male dazu auf, bei der offenen Abstimmung am 24. Januar im Café Ulrichs aktiv an der Motto-Findung mitzuwirken. Intransparenz sieht anders aus."

Doch die Beteiligung am CSD-Forum war wie bereits in vorangegangenen Jahren eher gering. Das Motto „Queer sind Berlin – JEMEINSAM“ wurde am 24.01. mit einer Mehrheit von gerade einmal 16 Stimmen gewählt.

Wann genau über das Motto neu entschieden werden soll, steht noch nicht fest. Sicher ist nur, dass es eine erneute Abstimmung dazu geben wird, „bei der alle, die sich der LGBTIQ*-Community zugehörig fühlen“, wieder teilnehmen können. Der CSD e.V. hat gegenüber SIEGESSÄULE erklärt, dass man heute Abend noch eine Stellungnahme veröffentlichen wolle.

Update 22.02. – Der Berliner CSD e. V. veröffentlichte gestern Abend eine Pressemitteilung zur erneuten Motto-Wahl für den 41. CSD Berlin. Das Ende Januar von dem Forum beschlossene Motto „Queer sind Berlin - JEMEINSAM!“ sei in den vergangenen vier Wochen intensiv diskutiert worden. Laut dem Vorstand des Berliner CSD e. V. wolle man die in der Community entstandene Dynamik aufgreifen und einen erneuten Motto-Findungsprozess beginnen: „Das ist vom Ablauf her natürlich ein zusätzlicher Schritt und nicht optimal, wir setzen aber auf die offene Diskussion im Forum, um mit einem Motto zu demonstrieren, mit dem sich möglichst viele Teilnehmer*innen identifizieren können.“ Auf der Forumssitzung am Mittwoch wurde mit einer Zweidrittelmehrheit beschlossen, zeitnah alte und neue Mottovorschläge erneut zur Wahl zu stellen. Ein genauer Termin wurde noch nicht genannt.

hage/as



Anzeige

Themen auf SIEGESSÄULE.DE

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und den Adserver Google DFP. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK