Siegessäule - queersummersplash

Kommt zum Queer Summer Splash!
SIEGESSÄULE präsentiert den ersten LGBTI-Badetag im Prinzenbad 

 



Am Sonntag, den 6. August, steigt zum ersten Mal „Queer Summer Splash“, der Freibad-Tag für die LGBTI-Community im Prinzenbad, veranstaltet von SIEGESSÄULE und den Berliner Bäder-Betrieben

Planschen, Chillen und Cocktailtrinken. Und das im Zeichen des Regenbogens. Der erste Freibad-Tag, der sich direkt an die LGBTI-Community richtet, findet am 6. August im Kreuzberger Prinzenbad statt. Einen Tag lang erobern Lesben, Schwule, Trans* und alle anderen Queers das beliebte Bad. „Wir haben die schöne Aufgabe, Gästen unterschiedlichster Herkunft, Lebensform oder sexueller Orientierung eine gute Zeit zu verschaffen“, erklären die Berliner Bäder Betriebe dazu. „Da ist eine Veranstaltung für und mit der LGBTI-Community ein willkommenes Statement zum Thema Diversity und Teilhabe.“

Beim „Queer Summer Splash“ wird es deshalb neben Food und Drinks auch jede Menge Entertainment geben – auch für diejenigen, die sich lieber nur am als im Pool aufhalten. Drei beliebte Szene-DJs – Jurassica Parka, trust.the.girl und Caramel Mafia – sorgen den ganzen Tag für sommerliche Mucke und um 20:00 treten als krönender Abschluss Die Gabys auf, die rockigen Schwestern der Kusinen.

SIEGESSÄULE und ihr Schwestermagazin L-MAG werden präsent sein und zusammen mit den Bäder-Betrieben tatkräftig dazu beitragen, den Tag für die Community und alle anderen Gäste zu einer großen bunten Sommerparty zu machen. An der Community-Präsenz vor Ort wird kein Weg vorbeiführen. L-MAG ist zum Beispiel mit dem L-Club vertreten und heißt von 14 bis 16 Uhr Abonnentinnen am L-MAG-Stand mit besonderen Überraschungen willkommen.

Das an diesem Tag stattfindende Finale der Fußballeuropameisterschaft der Frauen wird ab 17:00 live im Schwimmbad übertragen, somit dürfte für lesbische Wohlfühlatmosphäre gesorgt sein. Außerdem gibt’s für Regenbogenfamilien und alle anderen Kinder ein Extraplanschbecken. Die Tickets kosten 5,50 Euro, ermäßigt 3,50 Euro. Diese können direkt am 06. August vor Ort gekauft werden oder bereits beim Lesbisch-Schwulen Stadtfest am 15. und 16. Juli am SIEGESSÄULE-Stand in der Motzstraße. Einem langen und hoffentlich heißen Tag unter dem Regenbogen steht also nichts mehr im Wege – wir sehen uns im Freibad!

SIEGESSÄULE präsentiert
Queer Summer Splash, 06.08., 11:00–21:00, Prinzenbad. Eintritt: 5,50 Euro, ermäßigt 3,50 Euro.
DJs: Jurassica Parka, trust.the.girl., Caramel Mafia. Live: Die Gabys. Livescreening: Frauenfußball-EM-Finale

Hier geht es zur Facebook-Veranstaltung

 

Diese Website verwendet Cookies und Google Analytics. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK