Siegessäule - Advertorial

ANZEIGE
Picture: Spaß auf dem Wasser mit Diki Tours

Picture: Spaß auf dem Wasser mit Diki Tours

Sommer, Sonne – nackte Haut

Zu Zweit oder mit Freunden aufs Wasser

Potsdam und seine Umgebung sind ein Kleinod an Sehenswürdigkeiten und interessanten Reisezielen, die es mit Freunden zu entdecken gilt. Eine höchst interessante Art und Weise ist es diese schöne Stadt und ihre Nachbarorte vom Wasser aus zu erforschen. Bei der Floßvermietung Diki Tours, im Zentrum von Potsdam gelegen, ist es möglich diese Ziele auf eigene Faust zu erkunden.



Picture: Floß Typ 3 bis 10 Personen bei Diki Tours

Die Flöße sind führerscheinfrei zu mieten und auf der Internetseite stehen zahlreiche Tourenvorschläge, die es zu befahren gilt. Es ist möglich mit bis zu zwölf Personen auf einem Floß zu fahren oder eine Nacht auf einem See in Zweisamkeit zu verbringen. Mit Verpflegung ausgestattet verbringen die Abenteurer mit ihrer Crew einen schönen Tag auf dem Wasser.


Picture: Terrasse Floß Typ 1 bis 8 Personen

Es bietet sich auch an zu einem der zahlreichen Cafés oder Restaurants zu fahren, um sich dort zu stärken. Die verschiedenen Routen bieten für jedermann etwas Interessantes. Insbesondere die südlichen Strecken in Richtung Caputh und Werder/Havel laden zum Ankern, Baden und Grillen ein. Die Seen wie der Schwielowsee oder der Glindower See sind sehr aufregende Ziele die durch klares Wasser und eine bezaubernde Natur faszinieren. Mit den fahrbaren Wassergrundstücken können Sie das kühle Nass in einer Bucht der Wahl ungestört genießen.


Picture: Entspannung pur direkt bei Potsdam

Aber auch ein Ausflug auf die Insel von Werder ist möglich, um die Insel zu erkunden und in eines der vielen Cafés zu gehen. Eine Fahrt nach Werder dauert etwa zwei bis zweieinhalb Stunden. So muss für die Hin- und Rücktour sowie einem Aufenthalt auf der Insel ein guter Tag eingeplant werden. Wählt man eine nördliche Route in Richtung Wannsee, so ist es möglich durch den Griebnitzsee zum Wannsee zu fahren. Auf der Rücktour fährt man an der Pfaueninsel vorbei und weiter in Richtung Potsdam. Auf dieser Strecke sind Café leider kaum zu finden, da es an Anlegemöglichkeiten fehlt. Hier sollte Proviant nicht vergessen werden.


Picture: Geburtstage, Ostern und viele mehr – gestalten Sie sich Ihr Floß selbst

Für diese Rundreise sind auch vier bis fünf Stunden einzuplanen, da die Flöße gemütlich übers Wasser gleiten. Für derart lange Zeiten auf dem Wasser darf natürlich eine Toilette nicht fehlen. Alle Flöße verfügen über eine separate Toilette-Kabine. Die Flöße sind mit Camping-Stühlen, Decken und auf Wunsch mit Geschirr ausgestattet. Während der Fahrt kann man im Inneren einen schattigen Platz suchen oder auf den Terrassen Sonne tanken.


Picture: Ihr schwimmendes Wassergrundstück – für eine ungestörte Zeit

Nach der Floßfahrt erreicht man in wenigen Minuten die Brandenburger Straße, der Hauptmeile mit Eiscafés und vielen kleinen Restaurants, um den Tag ausklingen zu lassen.
Für Romantiker ist eine Fahrt über Nacht oder für mehrere Tage zu empfehlen. Einfach raus aus den Alltag und von Sonnenuntergängen und die Ruhe der Natur verzaubern lassen.


Picture: Übernachten mitten auf einem See

Weitere Informationen zu den Flößen von Diki Tours finden Interessierte unter www.diki-tours.de oder telefonisch unter folgender Nummer 030/ 58 85 87 59. Internetaktion: Gutscheinnummer: SG-0518 bei der Buchung angeben und 25 EUR Rabatt erhalten.



Berlin-Queer-Kalender

<<Mai>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Anzeige

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und den Adserver Google DFP. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK