reden über sex

  • 3. Okt. 2022, 18:00
  • Schaubühne
Bild: Gianmarco Bresadola

Stück von von Maja Zade, Regie: Marius von Mayenburg

Einmal im Monat treffen sich drei Frauen und Männer – darunter ein streng katholischer schwuler Mann –, um über Sex zu reden. Zwischen komischen Enthüllungen und unverblümten Geständnissen dreht sich das Stück um den Versuch, das Unaussprechliche auszusprechen.


Schaubühne

Schon allein das Theatergebäude ist einen Besuch wert: 1927–1931 im Stil der Neuen Sachlichkeit erbaut, war es damals das größte Kino Berlins. Seit 1962 wird es als Theater genutzt, 1981 übersiedelte das Ensemble der Schaubühne in das Haus am Lehniner Platz. Der junge Regisseur Thomas Ostermeier inszeniert erfolgreich Klassiker und Stücke jüngerer Autoren.