Und sicher ist mit mir die Welt verschwunden

  • 21. Mai 2021, 17:30
  • Maxim Gorki Theater
Bild: Esra Rotthoff

Die Autorin und Schriftstellerin Sibylle Berg hat in den letzten Jahren einige Stücke verfasst die am Gorki inszeniert wurden. "Und sicher ist mit mir die Welt verschwunden" ist das vierte und Letzte. Mit ihm beendet sie die Reihe. Inszeniert wurde es wieder von Regisseur Sebastian Nübling und mit dabei ist die deutsche Schauspielikone Katja Riemann (Foto). Zu sehen ist es im Stream auf gorki.de


Maxim Gorki Theater

Hier gibts SIEGESSÄULE

Traditionstheater, das gleichzeitig eine der innovativsten Bühnen der Stadt ist. Queere und aktuelle politische Themen von und für alle Berliner*innen, die seit kurzem oder längerem in der Stadt leben, sind stets Teil des Spielplans.

#gayfriendly#queerfriendly#LGBTI*#Theater#Mitte