Pride

Termin für den Berliner CSD steht noch nicht in Frage

12. März 2020
Bild: Brigitte Dummer
CSD Berlin 2019

Der Termin für den Berliner CSD 2020 bleibt einstweilen wie geplant bestehen. Wie die Deutsche Presse-Agentur (dpa) heute Mittag mitteilte, hätten die Veranstalter*innen des Berliner CSD aufgrund des sich ausbreitenden Coronavirus überlegt, die diesjährige Parade am 25. Juli entweder zu verschieben oder abzusagen. Doch gegenüber SIEGESSÄULE betonte der CSD e. V., dass dies zumindest im Moment noch nicht der Fall sei. Allerdings denke man über Alternativen nach, sollten die Umstände dazu zwingen, den Termin zu ändern.

Hinsichtlich der aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus wurde aber das CSD-Forum zur Mottofindung am 14.3. abgesagt. Auf Facebook teilte der CSD e. V. mit, man wolle in der nächsten Vorstandssitzung am Montag besprechen, ob sich andere Möglichkeiten finden lassen, um ein Motto unter Beteiligung der Community zu entwickeln.

Update 18. März 2020

Der CSD e. V. will Mitte April darüber entscheiden, ob es nach dem 19. April ein Treffen geben wird, um das Motto für den Berliner CSD 2020 zu erarbeiten oder ob eine Online-Lösung angeboten wird. Themenvorschläge können weiterhin an community@csd-berlin.de gesendet werden.