Siegessäule - NEWS/COMMENTS

Berlin

Queere Filme im Freien

Welche queeren Filme in den Berliner Freiluftkinos laufen, erfahrt ihr bei uns. Alle Mai- und Juni-Termine gibt es hier im Überblick

Die Mitte der Welt © Universum

12.05.17 – Die Freiluftkinosaison hat wieder begonnen. Und traditionsgemäß werden in Berlin jede Menge queerer Filme zu sehen sein: unter anderem schwule Coming-of-Age-Dramen – darunter der Oscar-Preisträger „Moonlight“ –, die neuen Werke von bekannten Queer-Regisseuren wie Francois Ozon oder Ira Sachs oder Dokus wie „Mein wunderbares West-Berlin". Alle bereits bekannten Termine für Mai und Juni findet ihr hier im Überblick!

Kreuzberg schaltet nach Kiew - Eurovision Song Contest 2017

ESC-Liveübertragung moderiert von Inge Borg und Gisela Sommer. Der Eintritt ist frei! Der Einlass ist nicht unbegrenzt, sondern erfolgt bis die Kapazitäten ausgeschöpft sind.
13.05., 20:00, Freiluftkino Kreuzberg

Frantz, F/D 2016, Regie: Francois Ozon
In Quedlinburg im Harz, kurz nach dem ersten Weltkrieg: Eine Frau entdeckt am Grab ihres gefallenen Mannes einen mysteriösen Fremden, der Blumen niederlegt. Ozons packendes wie sinnliches Liebesdrama wird dabei von der Frage angetrieben, welche Beziehung die beiden Männer zueinander hatten.
14.05., 21:30, Freiluftkino Kreuzberg
29.05., 21:30, Freiluftkino Hasenheide (OmU)
30.05., 21:30, Freiluftkino Rehberge
18.06., 21:45, Freiluftkino Friedrichshain


Tschick, D 2016, Regie: Fatih Akin
Coming-of-Age-Drama nach dem gleichnamigen Jugendroman des Berliner Schriftstellers Wolfgang Herndorf. Die beiden 14 Jahre alten Maik und Tschick sind an ihrer Schule Außenseiter. In einem gestohlen Wagen fahren sie durch die ostdeutsche Provinz. Der Film wie bereits der Roman thematisiert die Homosexualität von Tschick nicht vordergründig, spricht sie aber an.
17.05., 21:30, Freiluftkino Kreuzberg (OmeU)
21.05., 21:30, Freiluftkino Friedrichshain
22.05., 21:30, Freiluftkino Rehberge
09.06., 21:45, Freilichtbühne Weißensee
16.06., 21:45, Freiluftkino Hasenheide (OmeU)


Little Men, GR, USA, BR 2016, Regie: Ira Sachs
Queer-Regisseur Ira Sachs zeigt in seinem neuen Film die Freundschaft zweier dreizehnjähriger Jungs, die in einen Schweigestreik treten, als sich ihre Familien wegen Mietstreitigkeiten in die Haare bekommen
20.05., 21:15, Freilichtbühne Weißensee

Mit Siebzehn, F 2016, Regie: André Téchiné
Schwules Coming-of-Age-Drama über die leidenschaftliche Fehde zwischen zwei Jungs, die an ihrer Schule Außenseiter sind.
23.05., 21:30, Freiluftkino Kreuzberg (OmU)
12.06., 21.45, Freiluftkino Friedrichshain
20.06., 21:45, Freiluftkino Rehberge


Moonlight, USA 2016, Regie: Barry Jenkins
Mit drei Oscars (u. a. „Bester Spielfilm“) ausgezeichnetes Coming-of-Age-Drama über die Identitätssuche eines schwulen Schwarzen Jungen.
25.05., 21:30, Freiluftkino Insel im Cassiopeia
26.05., 21:30, Freiluftkino Kreuzberg (OmU)
27.05., 21:30, Freiluftkino Friedrichshain
02.06., 21:30, Freiluftkino Rehberge
03.06., 21:45, Freiluftkino Hasenheide (OmU)
14.06., 21:45, Freiluftkino Rehberge (OmU)
14.06., 21:45, Freiluftkino Friedrichshain
17.06., 21:45, Freiluftkino Kreuzberg (OmU)


Wilde Maus, A/D 2017, Regie Josef Hader
Komödie, die in diesem Jahr bei der Berlinale im Wettbewerb lief: Ein Musikkritiker startet einen Rachefeldzug, nachdem er nach über zwanzig Jahren seinen Job bei einer Zeitung verliert. Der Film gehörte aufgrund einer schwulen Nebenfigur auch zum Programm der Teddy Awards.
26.05., 21:30, Freiluftkino Friedrichshain
27.05., 21:30, Freiluftkino Rehberge
01.06., 21:30, Freiluftkino Insel im Cassiopeia (OmeU)
05.06., 21:45, Freiluftkino Hasenheide
07.06., 21:30, Freiluftkino Kreuzberg (OmeU)
21.06., 21:45, Freiluftkino Rehberge


Die Mitte der Welt, D/A 2016, Regie: Jakob M. Erwa
Verfilmung von Andreas Steinhöfels bekannten Coming-of-Age-Roman: Im Zentrum des Familiendramas steht der 17jährige Phil, der sich zu einem neuen Mitschüler hingezogen fühlt und die erste große Liebe erlebt.
11.06., 21:30, Freiluftkino Kreuzberg (OmeU)

I Am Not Your Negro, USA/F 2016, Regie: Raoul Peck
Die Doku erzählt bis in die Gegenwart hinein von der Diskriminierung der Schwarzen in den USA und ist zugleich ein Porträt des homosexuellen Aktivisten James Baldwin, der zu einer Leitfigur der Schwarzen Bürgerrechtsbewegung wurde.
12.06., 21:30, Freiluftkino Kreuzberg (OmU)
15.06., 21:45, Freiluftkino Hasenheide
26.06., 21:45, Freiluftkino Friedrichshain (OmU)


Die Taschendiebin, ROK 2016, Regie: Park Chan-wook
Regisseur Park Chan-Wook hat Sarah Waters lesbischen Roman „Solange du lügst“ als opulent ausgestatteten S/M-Thriller verfilmt. Die Handlung wurde dabei vom viktorianischen England ins Korea der 30er-Jahre verlegt: Ein Diebin soll getarnt als Dienstmädchen ihre reiche Herrin ausnehmen, die von ihrem autoritären Onkel für S/M-Spielchen missbraucht wird. Doch die beiden Frauen verlieben sich ineinander.
13.06., 21:45, Freiluftkino Hasenheide (OmU)

Florence Foster Jenkins, UK/F 2016, Regie: Stephen Frears
Biopic über die Operndiva Florence Foster Jenkins, deren schief gesungene Arien ihr eine beachtliche Fangemeinde einbrachten. Hochkarätig besetzt mit Meryl Strepp und Hugh Grant
13.06., 21:45, Freiluftkino Friedrichshain
24.06., 21:45, Freiluftkino Rehberge


Mein wunderbares West-Berlin, D 2017, Regie: Jochen Hick
Doku, die einen Blick auf das vornehmlich schwule Leben in West-Berlin wirft, zwischen den 60ern und 80er-Jahren, u. a. mit Romy Haag, Ades Zabel, René Koch 20.06., 21:45, Freiluftkino Kreuzberg (OmeU)

Einfach das Ende der Welt, CDN/F 2016, Regie: Xavier Dolan
Im Mittelpunkt von Xavier Dolans neuem Drama steht ein schwer erkrankter Autor, der seine Familie aufsucht, um ihr die Nachricht seines baldigen Todes zu überbringen. Doch er wird nur mit Vorwürfen überhäuft.
27.06., 21:45, Freiluftkino Friedrichshain

Die Schöne und das Biest, USA 2016, Regie: Bill Condon
Starbesetzte Neuverfilmung des bekannten französischen Volksmärchens, inszeniert von dem schwulen Regisseur Bill Condon, der mit „Gods and Monsters" einen der wichtigsten Queerfilmklassiker der 90er-Jahre inszenierte. Josh Gad spielt in der Rolle des LeFou eine schwule Figur.
27.06., 21:45, Freiluftkino Hasenheide (OmU)



Berlin-Queer-Kalender

<<November>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Anzeige

Themen auf SIEGESSÄULE.DE

Diese Website verwendet Cookies und Google Analytics. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK