Metropol

Der prachtvolle Bau am Nollendorfplatz aus dem Jahr 1905/1906 hat eine lange Geschichte. Einst Theater und Kino, war das Metropol in den 80ern die angesagte Schwulendisco und Schauplatz legendärer Konzerte. Jetzt ist der Ort zu seinen Wurzeln zurückgekehrt: Hier gibt es wieder Konzerte und alle Arten von Party – hetero, queer oder schwul.

#LSBTI*#queer