Trialog-Queer Leben/TrIQ e.V./ABqueer e.V.

Hier gibts SIEGESSÄULE

Hier residieren drei queere Anlaufstellen unter einem Dach:

Abqueer (abqueer.de) bietet Bildungsveranstaltungen und Beratungen zu Antidiskriminierung mit Schwerpunkt sexuelle Orientierungen und geschlechtliche Vielfalt an. Für Schüler_innen, Lehrer_innen, pädagogische Fachkräfte und andere Interessierte.
Trialog/Queer Leben (trialog-berlin.de) hat betreutes Wohnen für junge Queers, außerdem ambulante Einzelfall- und Familienhilfe für queere Kinder, Jugendliche und Familien bzw Eltern(teile) im Programm. Zudem startete das von Trialog betriebene queere Regenbogenfamilienzentrum im Friedrichshain Mitte 2020. Ebenfalls seitdem gibt es mit „qu:ib – Queer im Beruf" ein Berufsorientierungsprojekt für queere junge Menschen im Bezirk Spandau.

TransInterQueer (transinterqueer.org)(TrIQ) ist ein soziales Zentrum und Selbstorganisation von und für trans*, inter* und nicht-binäre Personen und fungiert als Fachstelle TIN (Trans*Inter*Nicht-binär). TrIQ setzt sich politisch, kulturell und wissenschaftlich für trans*, inter* und nicht-binäre Belange in Berlin und darüber hinaus ein. Dazu im Angebot: psychosoziale und fachliche Beratung, Gruppentreffen, Bildungsarbeit, Freizeit- und Unterstützungsangebote, Kunst- und Kulturveranstaltungen, eine Bibliothek und vieles mehr.

#LGBTI*#trans*#inter*#queer