Eine Frau, die weiß, was sie will!

  • 19. Dez. 2022, 18:30
  • Komische Oper im Schillertheater
Bild: Iko Freese/ drama-berlin.de

Inszenierung von Barrie Kosky

Die aberwitzige Operette des jüdisch-österreichischen Komponisten Oscar Straus zählt 20 Figuren, die alle nur von zwei Darsteller*innen gespielt werden: Dagmar Manzel (Foto, li.) und Max Hopp (Foto, re.). Eine atemlose und hin und wieder genderqueere Tour de force!

Wiederholungstermine dieser Veranstaltung

Komische Oper im Schillertheater

Hier gibts SIEGESSÄULE

Die Komische Oper Berlin ist nicht komisch im Sinne von seltsam oder lächerlich, sie leitet ihren Namen vom französischen »opéra comique« ab – also Musiktheater, in welchem Musik und szenische Handlung sich gegenseitig bedingen.

Hinweis: Ab Ende Juni 2023 zieht die Komische Oper wegen einer umfangreichen Sanierung für 6 Jahre ins Schiller-Theater nach Charlottenburg.

#queer#Charlottenburg#Oper#LGBTI*#Musiktheater#Theater

Das Siegessäule Logo
Das Branchenbuch mit Haltung
Queer. Divers. Überzeugend.