Automine

  • 9. Dez. 2021, 19:00
  • ACUD Macht Neu
Bild: Marketa Bendova

immersive Musik- und Tanzperformance vom Performancekollektiv Hyenaz

Die Tanz- und Musikperformance „Automine“ ist Teil der Reihe „Foreign Bodies“ des Berliner Künstler*innenduos HYENAZ. Adrienne Teicher und Kathryn Fischer befassen sich darin mit der Verdrängung des physischen Körpers und des ihm eingeschriebenen Wissens im digitalen Zeitalter.


ACUD Macht Neu

  • ACUD Macht Neu, Veteranenstr. 21, 10119 Berlin
Einer der letzten Rückzugsorte alternativer Kultur in Mitte. Der Kunstverein Acud bietet Konzerte, Kino, Theater und Cafe, sowie im Club auch Partys: von Electro über Dancehall bis zu Hip Hop. Ab und an schwullesbische Veranstaltungen.