MonGay: Grosse Freiheit

  • 15. Nov. 2021, 21:00
  • Kino International

deutsches Gefängnisdrama, Regie: Sebastian Meise

Im Nachkriegsdeutschland landet Hans aufgrund des Paragrafen 175, der homosexuelle Handlungen zwischen Männern unter Strafe stellt, immer wieder im Gefängnis. Dabei entwickelt er eine intensive Bindung zu einem verurteilten Mörder. Das Filmdrama wurde 2021 in Cannes ausgezeichnet.


Kino International

Hier gibts SIEGESSÄULE

Das ehemalige Premierenkino der DDR ist ein prachtvoller Kinobau, zum Partymachen genau so geeignet wie zum Filme schauen. Montags läuft die Filmreihe MonGay mit aktuellem queeren Kino und Kultfilmen.

#queer#Kino#Cinema#LGBTI*#Friedrichshain