Queering Nosferatu

  • 27. Okt. 2022, 18:00
  • Sophiensæle
Bild: Dorothea Tuch

Performance von Anna Natt

In ihrer Performance „Queering Nosferatu“ erforscht die Künstlerin Anna Natt gemeinsam mit dem Komponisten und Organisten Robert Curgenven die queeren Seiten der Vampirfigur. Untermalt von Orgelklängen erwacht in Natts Darstellung ein monströses Wesen jenseits der Heteronorm.


Sophiensæle

Hier gibts SIEGESSÄULE

In den Räumen eines alten Handwerkervereinshauses gibt es innovativen Tanz, Off-Theater oder Musikfestivals zu entdecken. Genderfragen und queere Künstler:innen gehören zum Kanon – am bekanntesten sind die Tanztage im August.

#queer#gayfriendly#queerfriendly#Off-Theater#Tanz#Mitte#Theater