Nach unserem Büroumzug (Adresse bleibt) sind wir ab heute, 28.2., wieder erreichbar!

Interview zur neuen EP „The Night Safari“

Comeback von Patrick Wolf: Musik als Heilungsprozess

4. Mai 2023 jano
Bild: Kim Jacobsen

Er war der queere Indie-Gott der 00er-Jahre: Patrick Wolf. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere verschwand er von der Bildfläche. Mit der EP „The Night Safari“ meldet er sich nun zurück

Nach der Veröffentlichung seines bis dato kommerziellsten Albums „Lupercalia“ (2011) zog sich der Musiker Patrick Wolf 2012 aus der Öffentlichkeit zurück. Was war passiert? Neben Burnout, Problemen mit seinem Management, dem Ende einer Beziehung und dem Tod seiner Mutter 2018 waren es vor allem Drogenprobleme, die seinen künstlerischen Output zu Erliegen brachten. Im Interview mit SIEGESSÄULE erklärt der Multiinstrumentalist, wie ihm Musik in der schweren Zeit geholfen hat, wie die neue Platte klingt und was er für die Zukunft geplant hat.

Patrick, es ist sehr interessant, dass du von der sehr optimistischen Atmosphäre deines letzten Studioalbums „Lupercalia“ offensichtlich in sehr dunkle Gefilde gefallen bist und jetzt Themen wie Trennung, Sucht, Tod und die Unfähigkeit, Musik zu machen, bearbeitest. Was bedeutet die Veröffentlichung von „The Night Safari“ für dich? Ich denke, ich habe diese EP für Menschen gemacht, die Hilfe brauchen und glauben in ihrem Chaos der Gedanken und Gefühle alleine zu sein. Ich wollte ihnen damit zeigen, dass sie es nicht sind.

Ich begann diese Lieder in einer Zeit zu schreiben, als ich mir meine Sucht und meinen geistigen Verfall noch nicht eingestanden hatte. Bevor ich professionelle Hilfe suchte und schließlich die wunderbare Unterstützung fand, die es gibt, wenn man den Tiefpunkt erreicht hat.

„'Enter the Day' ist ein Brief meines heutigen Ichs an die frühere Person in ihrer Scham und Hoffnungslosigkeit.“

„Enter the Day“, der letzte Song auf der EP, ist ein Brief meines heutigen Ichs an die frühere Person in ihrer Scham und Hoffnungslosigkeit. Ich hoffe, dass dieser Song den Menschen ein Gefühl der Heilung vermittelt.

Auch wenn die meisten Songs auf der EP vor einiger Zeit entstanden sind, noch bevor du deine psychischen und physischen Probleme angegangen bist, scheint der Sound, den du für die Produktion der Songs gewählt hast, ziemlich neu zu sein. Die EP ist in zwei Phasen entstanden: Die meisten Songs habe ich um 2015 herum angefangen zu schreiben in der aktiven Phase meiner Sucht. Als Teil meines Heilungsprozesses habe ich die Songs 2020 wieder aufgegriffen und an ihnen gearbeitet bis die EP fertig war. In dieser Phase habe ich Streicherpassagen, keltische Harfen- und Klavierparts eingespielt und über einige ziemlich aggressive Beats gelegt, die zuvor entstanden sind. Es war wie eine Operation an einem kranken Organ in meinem Körper.

Nach 11 Jahren der Stille und deinem letzten sehr komerziell klingenden Studioalbum „Lupercalia“ – wie soll der „neue“ Patrick Wolf klingen? Ich denke nicht zu viel darüber nach, wie ich klingen sollte. Während ich an einem Projekt arbeite, entsteht nach und nach eine breite Palette von Klängen in meinem Kopf und in meinem Herzen. Diese ist inspiriert von den Lyrics, die ich geschrieben habe oder der Jahreszeit, in der diese geschrieben wurden ... Um den gewünschten Sound zu erzielen, braucht es bestimmte Instrumente und Programmiertechniken, die Teil der Produktion sind – es ist selten ein intellektueller Prozess.

„Ich denke nicht zu viel darüber nach, wie ich klingen sollte.“

Du hattest angekündigt, dass nach dem EP-Release bald ein Album folgen soll. Auch Konzerte außerhalb Großbritanniens sind geplant. Wird die Rückkehr von Patrick Wolf die zweite große Phase deiner musikalischen Karriere einleiten? Oder willst du es langsam angehen lassen und nur Musik machen, wenn dir danach ist? Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich die Arbeit machen kann, die ich machen will und so wie ich sie machen will. Ich werde keine Versprechungen über meine Zukunft machen, obwohl ich diese EP als den Beginn des zweiten Kapitels meiner Karriere gesehen habe. Ich werde die Arbeit einfach auf mich zukommen lassen.

Diesen Sommer werde ich mein kommendes Album fertigstellen, aber ebenso Erdbeeren, Brombeeren und Zucchini in meinem Garten anbauen und jeden Tag in der Nordsee, die am Ende meiner Straße liegt, schwimmen gehen.

Patrick Wolf: The Night Safari (EP), jetzt erhältlich

Folge uns auf Instagram

#Indiepop#Folk#Release#EP#Patrick Wolf#Musiker#Interview

Das Siegessäule Logo
Das Branchenbuch mit Haltung
Queer. Divers. Überzeugend.