Spendenkampagne

Your Siegessäule needs you!

9. Apr. 2020

Die SIEGESSÄULE braucht jetzt deine Hilfe! Denn auch uns hat die Corona-Krise hart getroffen. Das Magazin lebt zum größten Teil von den Werbeanzeigen im Heft. Diese Werbung für Veranstaltungen, Kultur, Gastronomie und Handel ist massiv eingebrochen. Damit sind die SIEGESSÄULE und der dahinter stehende Verlag in einer bedrohlichen finanziellen Lage. (english version here)

Rettet eine Berliner Institution!

Um die SIEGESSÄULE als kostenloses queeres Stadtmagazin zu erhalten, seid ihr, die Leser*innen und Menschen der LGBTI*-Community, gefragt!

Ein kleines Gedankenspiel: Wenn alle schätzungsweise 100.000 Siegessäule- Leser*innen in Berlin ausnahmsweise dazu bereit wären, 1,50 Euro zu bezahlen, können wir die Umsatzeinbrüche vermutlich auffangen. Mit dem Spendenziel von 150.000 Euro sowie anderen Maßnahmen (Kurzarbeit, Förderungen) hoffen wir, Berlins queeres Magazin am Leben halten zu können.

Unsere SIEGESSÄULE ist ein in Europa einzigartiges Medium und Kulturgut, das für viele queere Berliner*innen auch ein ganz persönliches Stück ihrer eigenen Emanzipationsgeschichte darstellt – ein fester und oft heiß diskutierter Teil des Berliner Lebensgefühls. Wir vertreten die queeren Belange Berlins, die sonst wenig sichtbar sind, und wollen dies auch weiterhin tun.

Unterstütze uns jetzt, spende hier:

Direkt per Überweisung auf unser Konto Special Media SDL GmbH, Betreff „Support SIEGESSÄULE", unter der IBAN Nummer:

DE22 1005 0000 0190 0947 29

Oder über PayPal:

Jetzt mit PayPal spenden!

Oder über unsere Kampagne bei Startnext.com
Hier findet auch die Kunstaktion „2020Solidarity“ u. a. mit den tollen Werken von Klara Lidén, Wolfgang Tillmans, Stefan Fähler und Karl Holmqvist statt.

Berlin ohne die SIEGESSÄULE? Undenkbar! Seit 1984 gehört das Magazin zur Berliner Community, seit Mitte der 90er Jahre ist es jeden Monat überall in der Stadt erhältlich. Die SIEGESSÄULE ist ein journalistisch unabhängiges, aber allein durch Anzeigen finanziertes Heft, dass allen Berliner*innen kostenlos zur Verfügung steht und regulär mit einer Druckauflage von mindestens 50.000 pro Monat, eine Reichweite von 100.000 Leser*innen hat.

#queer Berlin#YOUR SIEGESSÄULE NEEDS YOU#SIEGESSÄULE#Spenden

Update 25. Mai 2020

Unsere Spendenkampagne bei Startnext.com ( hier fand auch die Kunstaktion 2020 Solidarity statt) endete am 20. Mai. Die Corona-Krise ist für uns aber noch nicht vorbei. Deshalb freuen wir uns weiterhin über Unterstützung direkt auf unser Konto oder über Paypal!