17. Juli

CSD 2021: Zweiter Marzahn-Pride

12. Apr. 2021 as
Bild: Quarteera e. V.
Erster CSD in Marzahn 2020

Am 17. Juli steigt die zweite Pride-Parade von Quarteera im Berliner Stadtteil Marzahn

Auch in diesem Jahr wird es in Marzahn wieder einen eigenen CSD geben: Der Verein für russischsprachige LGBTI*, Quarteera e. V., organisiert in Zusammenarbeit mit Lesben Leben Familie (LesLeFam) e. V. am 17. Juli eine Pride-Parade. Der erste Marzahner CSD fand 2020 statt, laut der Organisator*innen nahmen um die tausend Menschen teil.

Marzahn ist der Berliner Bezirk mit den meisten russischsprachigen Einwohner*innen. Einer der zentralen Gründe für Quarteera, hier einen Pride zu etablieren, ist die Unterstützung der russischsprachigen queeren Community. Die Aktion solle sowohl Vorurteile gegenüber LGBTI* abbauen als auch gegenüber dem Bezirk, der bislang als nicht sonderlich queerfreundlich gilt.

„Nach der ersten Pride-Parade in Marzahn vor genau einem Jahr erhielten wir sehr viel Feedback, darunter Fragen, Ratschläge, Kooperationsangebote von vielen verschiedenen lokalen Initiativen und LGBT*-Aktivist*innen vor Ort“, erzählt Konstantin Sherstyuk von Quarteera in einer heute veröffentlichten Pressemitteilung des Vereins. „Wir haben festgestellt, dass Marzahn uns viel näher ist als gedacht. Die Pride-Parade im russischsprachigsten Bezirk Berlins war somit sowohl für Aktivist*innen unserer Organisation als auch für die Einwohner*innen Marzahns von großer Bedeutung. Letztes Jahr konnten wir bereits viele Stereotype auflösen und auch dieses Jahr möchten wir unsere Beziehung zu Marzahn vertiefen, indem wir die Marzahn-Pride-Parade zu einer jährlich stattfindenden bunten und lebhaften Tradition etablieren.“

Weitere Informationen, u. a. zur Route und den Schutz- und Hygienekonzepten, sollen im Juni bekanntgegeben werden.

Bild: Quarteera e. V.
CSD in Marzahn 2020

Hinweis der SIEGESSÄULE Redaktion in eigener Sache:
Leider ist Corona noch nicht vorbei, sondern sorgt wieder für geschlossene Veranstaltungsorte, Bars, Restaurants, Theater und Kinos. Und wir befinden uns mitten in einem neuen strengen Lockdown. Das trifft die SIEGESSÄULE erneut ins Mark!

Wir freuen uns deshalb über jede einmalige oder monatliche Unterstützung direkt auf unser Konto oder über Paypal!

JETZT MIT PAYPAL SPENDEN!

Überweisung auf unser Konto Special Media SDL GmbH, Betreff „Support SIEGESSÄULE”, unter der IBAN Nummer:

DE22 1005 0000 0190 0947 29

Herzlichen Dank!

#Quarteera#Marzahn#LesLeFam#Pride#CSD